Das Motto für 2018                           " Zauberwelten in weiß und blau -         Mythen und Legenden beim MCV"                                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Märchen und Phantasie – So hieß am 18.02.17 in der Stadthalle.

 

Über ein grandioses Programm freuten sich die anwesenden Narren.

Die Aktiven, Freunde und Helfer des MCV zauberten wunderschöne Szenen auf die Bühne.

Ein Highlight folgte aufs nächste. Den Anfang machte Lara Püttmann mit Ihrem Solotanz, gefolgt von ihrer Hoheit Katharina der I., die den anwesenden einen kleinen Einblick in Ihr Prinzessinendasein verschaffte.
Eine weitere große Show bot dieses Jahr das Drumcorp Schwanheim mit einem Feuerwerk der Musik und sorgte mit seiner Lichtershow für riesigen Applaus. Als Märchenhexe vom Wolfstein gab Alina Regner ihr Debüt in der Bütt und erzählte von lokalem und aktuellem. Ein Märchen der besonderen Art präsentierten die Mädels des CVS Schönberg mit Dornröschen. Ob das früher wirklich so war?? Die Prinzengarde mit einem schönen Gardetanz, Uttschebebbes mit seiner rheinischen Sprachakrobatik und die Tanzraketen mit Alice im Wunderland und dem  erfolgreichen Kampf gegen die Herzkönigin, rundeten die erste Hälfte der Sitzung ab.

Nach einer kurzen Pause verwandelten Tomorrow People die Bühne in Pandorra und eroberten sich als  Avatarmenschen ihr Reich zurück. Mit faszinierenden Lichteffekten holten sie das Publikum ab in eine andere Welt.

Tränen in die Augen der Gäste trieb der Westerwälder Wirbelwind Carmen Neuls, als sie den anwesenden Gästen unter anderem erklärte, was es mit der Hubschrauberehe auf sich hat.

Mixed Emotion mit einer grünen Darbietung des Froschkönigs, lösten Lea Vohl und Ricarda Kessler mit ihren grandiosen Solotänzen ab und ernteten einen tosenden Applaus. Der Ausmarsch durch den Saal wurde dann mit einer kleinen Tanzeinlage abgeschlossen. Die Aftershowparty stand dann schließlich ins Haus, als die Nixnutze die Bühne einnahmen und die Halle rockten. 

Die Moderation der Sitzung übernahm Andreas Garth, der durch das Duo Illusion musikalisch begleitet wurde.

Für große Verdienste im karnevalistischen Brauchtum wurden Brunhilde Püttmann und Susanne Niemann-Wilson mit dem Pegasus Orden der Rheinzeitung geehrt. 3 weitere Mitglieder wurden vom Vorsitzenden Randy Püttmann überrascht und erhielten eine Sonderauszeichnung: Lea Vohl, Alina Regner und Janica Vohl erhielten einen Sonderorden für ihre große Zusammenarbeit im Bereich der Jugendarbeit und des karnevalistischen Tanzsport.

Termine:

14.-17.07.17 Unterstützung Kirmes Fehlritzhausen

22.07.17 Sommerfest Dorschgeknallde

25.08.17 Firmenlauf BMg

27.08.17 Vereinstag BMg

16.09.17 Ausflug Lochmühle

07.-08.10.17 Weinstand Lange Theke Bad Marienberg

21.10.17 Turnier Koblenz

11.11.17 Pripro CVS Schönberg

18.11.17 Eröffnungssitzung Fidele Eckenheimer

 

 

2018

Zugang zur Stadthalle durch ST-Fachschule 19.02.18!!

20.01.18 Kölscher Abend Stockhausen-Illfurth

26.01.18 MCV Pripro

02.02.18 Generalprobe

03.02.18 MCV Sitzung

04.02.18 MCV Kindersitzung 

12.02.18 Rosenmontag

 

 

Mitgliedsantrag
MCV_Beitritt 2016.doc
Microsoft Word-Dokument [66.0 KB]
Satzung
MCV Satzung.pdf
PDF-Dokument [135.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© MCV Bad Marienberg